Startseite

Unser erster “Fensterblick”

Wir freuen uns, den ersten veröffentlichten Beitrag zu unserer Ausschreibung präsentieren zu dürfen.

Das Gedicht “Hinter dem Glas” stammt aus der Feder der Schriftstellerin Christiane Schwarze.

Zu unserer Wahl haben uns vor allem ihre lebendigen und dennoch unaufdringlichen Bilder bewogen, und ein raffinierter Perspektivwechsel.

Neu! Das”laute-Zeichen”-Forum

In unserem neuen Forum kann jeder mitmachen. Dort können Sie Ihre Texte oder Ihr neues Buch der Community und der Öffentlichkeit präsentieren.
https://lz-literaturforum.de

Wir freuen uns auf einen lebendigen literarischen Austausch.
Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich eine kostenlose Registrierung.

Die erste “laute Zeichen”-Ausschreibung

Fensterblicke

Vertrocknete Tomatenpflanzen vom Sommer, erste Frühlingsstrahlen auf Schneeresten,
Großstadtgewühl, eine zaghafte Umarmung, Relikte einer Nacht.
Was sehen Sie, wenn Sie aus dem Fenster blicken?

Und was passiert, wenn aus dem Sehen Worte werden?
Wir freuen uns auf spannende, tiefsinnige, feinsinnige, humorvolle, auf zahlreiche
Fenster-Beobachtungen.

Mehr dazu auf der Ausschreibungsseite “Fensterblicke”

 

Der “laute Zeichen” – Newsletter

Damit werden wir Sie einmal pro Monat auf dem Laufenden halten. Über Ausschreibungen, neue Beiträge, Veranstaltungen, Themen et cetera.
Melden Sie sich hier dafür an.

Wir, die wir dieses Projekt ins Leben gerufen haben, zeigen in diesem Blog ein Stück unserer literarischen Arbeit. Und wir ermuntern andere Schreibbegeisterte dazu, mitzumachen. Mit Lyrik, Prosa, in leisen Tönen, als laute Zeichen, mit einem Augenzwinkern, bissig, nachdenklich, provokativ, melancholisch, lebensfroh, frivol, zart, zärtlich, liebevoll. “laute-zeichen.de” ist eine Plattform für Literatur.

Wer etwas beitragen möchte, kann es uns gerne schicken. Wir werden es lesen und entscheiden, ob es in das Gesamtkonzept dieser Seite passt. Gerne dürfen die Beiträge auch illustriert sein, so die Urheberrechte bei Ihnen liegen. In naher Zukunft werden wir zudem Themen im Rahmen von Ausschreibungen vorgeben.

Des Weiteren sind Online-Veranstaltungen angedacht. Lesungen, Buchvorstellungen und Austausch zu literarischen und sonstigen Themen befinden sich in der Planung. Umsetzbare Ideen dazu sind uns willkommen.

Wir wünschen viel Freude auf unseren Seiten.

Herzlichst

Angéla Ciecelske und Tina Brüggener

 

 

Alle Inhalte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Bei Interesse können Sie gerne das Kontaktformular für eine Anfrage nutzen.