Fensterblicke,  Lyrik,  Gastbeiträge,  Alle Beiträge

Hinter dem Glas

Gelbbäuchige Vögel blicken in einen Käfig.
Betrachten Kaffeekanne, Kuchenteller, erloschene Kerze.
Und die Frau mit der Strickjacke.
Schnee lacht über den weißen Überwurf des Tisches.
Dem Licht ist es drinnen zu düster.
Der rote Vorhang bildet die Grenze. Er kennt beide Seiten.

Kaffeekanne, Kuchenteller, Kerze beobachten die Vögel.
Das Tischtuch draußen, schier endlos.
Und so hell das Licht.
Der Rücken unter der Strickjacke richtet sich auf.
Als schöpfe er Kraft aus dem Blau des Himmels.
———————-
Christiane Schwarze (Gastautorin)